Ranking-Analyse

Google SEO / SEO Analyse / Ranking-Analyse

Ranking-Analyse

Mit dem Begriff Ranking werden die Platzierungen von Websites in den Suchmaschinenergebnissen (SERPs) bezeichnet. Suchmaschinen stellen Verknüpfungen zwischen Suchbegriffen und Websites her und stellen diese Verknüpfungen in Listenform dar. Somit sind Suchergebnisse beliebig ausdehnbare Tabellen, wir sehen pro Seite immer nur 10 dieser Ergebnisse (ausgenommen Suchmaschinenanzeigen), doch viele Suchanfragen haben viele Millionen Ergebnisse, wodurch sich ein Ranking mit ebenso vielen Plätzen ergibt.

Wieso ist Ranking für eine Website wichtig?

Je besser das Ranking, desto mehr Besucher. Doch wie wirkt sich den ein bestimmtes Ranking auf eine Website aus? Pro Suchergebnisseite sehen wir jeweils 10 Ergebnisse, das sind die so genannten organischen Suchergebnisse. Zusätzlich gibt es auch noch die Suchmaschinenanzeigen, wie zum Beispiel Google AdWords, die auf andere Weise generiert werden.

Wir beziehen uns hier auf das organische Ranking, also den Platzierung einer Website innerhalb der normalen Ergebnisse. Ein gutes Ranking ist der wesentliche Erfolgsgarant für eine Website, denn nur Websites mit einem guten Ranking sind auch gut besucht. Das liegt daran, dass die Internet-User die oberen Plätze anklicken. Mehr als 50% – so sagen aktuelle Statistiken – klicken auf Platz 1. Auch Platz 2 erzielt noch zweistellige Anteile, nach unten hin sind die Klickraten aber schon deutlich abfallend, vor allem auf den Seiten hinter der ersten. Ebenso geht die Statistik davon aus, dass es sich bei vielen Klicks auf den Spitzenreiter im Ranking vornehmlich um Bequemlichkeit handelt, weniger um distingierte Auswahl von Inhalten.

Zählt nur Platz 1 in den Ranking?

Platz 2 oder gar Seite 2 im Ranking müssen aber nicht gleich bedeuten, dass Sie Ihre Website offline nehmen können. Bei Suchbegriffen mit sehr hohem Suchvolumen (zum Beispiel “Reise”, “Online Banking” oder “Dating”) sind auch die zweite oder dritte Seite Garanten für eine ganze Menge Besucher.

Trotzdem kann man sich immer verbessern und versuchen, weitere Plätze im Ranking gutzumachen. Gleichzeitig können Plätze aber auch an die Konkurrenz verloren gehen. Im Prinzip funktioniert das Ranking ganz ähnlich wie eine Tabelle im Fußball – nur, dass man in den organischen Suchergebnissen schon auf Platz 11 “absteigt”.

Ziel all unserer Bemühungen im Suchmaschinenmarketing ist es, einen solchen “Abstieg” zu verhindern, bzw. überhaupt erst einmal auf die zweite Seite zu kommen. Viele Websites ranken nämlich überhaupt nicht, geschweige denn auf Seite 2.

Besser im SEO Ranking mit ONMA scout

Unsere SEO Agentur kann Ihrer Website in den Suchmaschinenergebnissen bessere Plätze verschaffen, wenn nicht gar den besten Platz. Um eine Strategie für bessere Rankings zu entwickeln, bereiten wir unsere Arbeit mit einer ersten Ranking-Analyse vor. Die Daten, die wir dabei erheben, zeigen uns, unter welchen Keywords Ihre Seite rankt, auf welchen Plätzen sie dabei steht und wie die letzten Entwicklungen Ihrer Rankings sind.

Nun wissen wir mehr und Sie möchten mehr erreichen. Auf Basis der Daten aus der Ranking-Analyse können wir einen weiteren Schritt in Angriff nehmen: Die Rankings verbessern und, falls gewünscht, in der Breite ausbauen. Letzteres können wir Ihnen sehr empfehlen! Sie können uns Ihre angepeilten Keywords für weitere Rankings vorgeben oder – sofern noch nicht vorhanden – durch uns eine umfassende Keyword-Recherche durchführen lassen.

Bessere Rankings mit ONMA scout

ONMA scout arbeitet schon lange als SEO Agentur im Bereich Ranking-Analyse und Ranking-Optimierung. Wir nutzen SEO Tools und wenden Optimierungsmaßnahmen an, die sich in vielen Jahren und Projekten stets bewährt haben. Gleichzeitig halten wir uns im schnelllebigen Markt des Onlinemarketings stets auf dem Laufenden, um aktuelle Trends einschätzen und ggf. übernehmen zu können. Mit der Ranking-Analyse stellen wir die finale Auswertung all unserer Arbeit an: Haben wir die gewünschten Rankings erreicht? In welchen Bereichen gibt es Gewinner? Wo müssen wir verstärkt Optimierungsmaßnahmen ergreifen?

SEM ohne Ranking-Analyse ist sinnlos

Diese Behauptung können wir genau so einfach und direkt aufstellen. Denn was bringt zum Beispiel eine Motorreparatur am Auto, wenn der Mechaniker nicht prüft, ob das Auto auch anspringt? Analog dazu muss eben auch geprüft werden, ob die Maßnahmen zur Ranking-Optimierung auch den gewünschten Effekt erzielen, sprich, ob die Besucherzahlen dadurch wirklich gesteigert werden konnten.
Deshalb prüfen wir immer wieder, ob die SEM-Maßnahmen greifen, die wir für die Websites unserer Kunden ergreifen:

Die Ranking Analyse als Grundlage für SEO und SEA

SEM: Das Suchmaschinenmarketing befasst sich mit Optimierungsmaßnahmen rund um die Suchmaschinenergebnisse. Um die vorderen Plätze zu erreichen, fahren wir bei ONMA scout sozusagen zweigleisig, mit der Suchmaschinenoptimierung und der Suchmaschinenwerbung.

SEO und SEA: Die beiden Unterkategorien des SEM und sicherlich aktuell zwei der interessantesten Felder im Online-Marketing. Während SEA in erster Linie Suchmaschinenwerbung bedeutet, als zum Beispiel das schalten von Google AdWords Anzeigen, gilt es im SEO, eine Website auf allen Ebenen für bessere Rankings in den Suchmaschinen zu optimieren.

Und genau da setzt unsere Ranking-Analyse an. Im Rahmen unseres breiten Dienstleistungsspektrums, können wir sowohl ganz am Anfang unserer Arbeit, als auch in regelmäßigen Abständen die Rankings einer Website prüfen. Für jede einzelne Website unserer Kunden prüfen wir die Suchmaschinenplatzierungen mit Hinblick auf die zu optimierenden Keywords. Dabei ergeben sich Gewinner und meistens auch der eine oder andere Verlierer.

Somit ergeben sich aus der Ranking-Analyse zwei Ziele:

  1. SEA- und SEO-Tools versorgen uns mit absolut nachvollziehbaren Werten. Der Kunde kann von uns eine dezidierte Auswertung seiner Rankings erhalten. Somit können wir jedem Kunden gegenüber vollkommene Transparenz kommunizieren – ein eindeutiges Pro-Argument für ONMA scout!
  1. Dass sich aus der Ranking-Analyse Verlierer herauskristallisieren, ist kein Weltuntergang und zudem völlig normal. Einerseits schläft die Konkurrenz nicht, andererseits ist das SEM und sind die Entwicklungen in den Suchalgorithmen dermaßen dynamisch, dass man eigentlich auch minütlich Ranking-Analysen durchführen könnte.

Ranking Analyse als Basis für ein erfolgreiches SEM Konstrukt

Die ONMA scout Ranking-Analyse lässt sich also einordnen in ein großes Ganzes, in eine komplexe SEO-Strategie, die nicht zuletzt auch die Ranking-Analyse als einen frühen und grundlegenden Schritt beinhaltet. Gefolgt von der Keyword-Analyse, zu der Sie unter anderem hier tiefgehende Informationen finden, und die eine weitere wichtige Grundlage für eine nachhaltige Optimierung von Websites darstellt.

Im Zuge der so anlaufenden Maßnahmen durch unsere SEO Agentur ergeben sich ständig neue Erkenntnisse rund um Ihre Rankings:

  • Wie viele Besucher generieren die neuen SEO Maßnahmen?

  • Welche Rankings zeigen die beste Entwicklung?

  • Welche Rankings bringen dagegen nicht den gewünschten Ertrag?

  • Wo muss SEO durch SEA ergänzt werden, um zusätzliche Potentiale auszuschöpfen?

Auf Basis dieser richtungsweisenden Analysen, die wir aus dem regelmäßigen SEO Monitoring unserer Maßnahmen gewinnen, richten wir dann dynamisch Ihre SEO-Strategie immer wieder nach, begonnen mit immer wieder neuen Ranking-Analysen. Somit ergibt sich ein Kreislauf aus Analysen und Maßnahmen, der sich für Ihr Unternehmen und den Erfolg Ihrer Website als sehr zuträglich erweisen wird.

Gehen auch Sie auf Erfolgskurs, mit ONMA scout!