Suchbegriffs-Tiefenanalyse

Google SEO / SEO Analyse / Suchbegriffs-Tiefenanalyse

Suchbegriffs-Tiefenanalyse

Eine professionelle Keyword Recherche ist die Grundlage für eine erfolgreiche SEO-Strategie. Aus diesem Grund legen wir bei ONMA scout auch größten Wert auf die lückenlose Erstellung eines Keyword-Sets, mit dem Sie in allen relevanten Bereichen auffindbar sind.

Die Keyword Recherche findet in unserer SEO Agentur über gleich mehrere Quellen statt. Wir nutzen SEO Tools, die eine umfassende und 100% vollständige Erfassung aller wichtiger Suchbegriffe gewährleisten. Wir achten sowohl auf Suchvolumina und Wettbewerber, als auch auf eine semantisch flächendeckende Begriffsfindung. Eingeteilt in Relevanz, ergibt sich so ein umfangreiches Keyword Set, das als Basis für die folgenden SEO Maßnahmen genutzt werden kann.

SEO Keywords als Basis der Optimierung

Keywords sind von zentraler Bedeutung für jede SEO-Maßnahme. Denn Keywords sind die Begriffe, die die vielen Internet-User in die Suchschlitze von Google, Bing & Co. eingeben. Was die Suchmaschinen tun, ist Verknüpfungen zu erstellen, zwischen Websites und Suchbegriffen und diese Verknüpfungen in Listenform anzuzeigen.

Jeder will verknüpft werden und das geschieht auch meistens. Doch nur die wenigsten schaffen es, ihre Verknüpfung auch an Besuche der vielen Internet-User zu knüpfen. Relevante Keywords herausfinden, thematisch breit aufstellen und dann Rankings optimieren – das ist unser Job als Ihre SEO Agentur.

Suchbegriffs-Tiefenanalyse: Langer Prozess, lange Liste, lange Zeit im Vorteil

Um die für Sie und Ihre Website optimale Strategie zu ermitteln, ermitteln wir zunächst einmal das optimale Keyword-Set für Sie. Es besteht aus allen unmittelbaren, aber auch mittelbaren Begriffen, die sich thematisch rund um Ihr Internetangebot drehen. Manche Begriffe fallen jedem direkt aus dem Stehgreif ein, für andere greift man auf Hilfsmittel zurück. ONMA scout nutzt dazu eine ganze Reihe an modernen SEO Tools. Ziel dieser initialen Keyword Recherche ist es, möglichst viele relevante Themen bedienen zu können, aber auch in einem ebenso breiten Bereich Auffindbarkeit in den Suchergebnissen zu erreichen.

Auf Basis unserer Recherche-Ergebnisse entsteht so schlussendlich eine konkrete Liste von Schlüsselbegriffen. Diese erhält durch unsere Bewertung eine Hierarchie, z.B. in Bezug auf Suchvolumen, Wettbewerb oder auch thematische Relevanz. Diese erste Suchbegriffs-Tiefenanalyse ist ein komplexer, anspruchsvoller Prozess, doch die viele Analysearbeit lohnt sich!

Die Suchbegriffe stehen bei der Optimierung einer Website im Mittelpunkt unseres Interesses. Sie sind sowohl die Grundlage für alle Maßnahmen des Suchmaschinenmarketings, als auch die Erfolgsindikatoren, auf die wir zu Beginn unserer Dienstleistung Ihre Seite analysieren. Auf Basis eines auf Sie zugeschnittenen Keyword-Sets analysieren wir Ihre Website auf essentielle Schlüsselbegriffe, bzw. deren Vorkommen im Content Ihrer Website. Je nach Ausgang dieser Suchbegriffs-Tiefenanalyse empfehlen wir Maßnahmen für die OnPage- bzw. OffPage-Optimierung.

Sollte noch keine Website existent sein, entfällt die Website-Analyse, die Suchbegriffs-Tiefenanalyse kann aber ganz unabhängig davon trotzdem durchgeführt werden.

Wie funktioniert die Suchbegriffs-Tiefenanalyse?

Keywords sind die relevanten Suchbegriffe, unter denen Sie und Ihre Website in den Suchmaschinen gefunden werden sollen. Je besser Ihre Seite ein bestimmtes Keyword behandelt, desto besser kann sozusagen auch die Suchmaschine Sie in ihren Ergebnissen behandeln. Diese “Behandlung” der Keywords erfolgt zum Beispiel durch Texte auf einer Website. Wie auch dieser Text, sorgt jeglicher Content für Signale an die Suchmaschinen. Denn ein Thema, das in einem Text behandelt wird, wird auch als solches genannt. Das ist schon Keyword-Nennung und sie hilft den Such-Robots, eine Website thematisch einzuordnen und für Verknüpfungen in entsprechenden Suchanfragen zu berücksichtigen.

Keywords aus dem Keywordset müssen also in Text hinein. Doch wie wird ermittelt, welche die zentralen Themen einer Website sind? Sofern bereits eine Website vorhanden ist, können wir den bestehenden Content auf potentielle Themen und Schlüsselbegriffe hin analysieren. Bei neuen Websites nutzen wir unsere SEO-Tools, um ein umfangreiches, auf Ihre Ranking-Strategie zugeschnittenes Keyword-Set zu erstellen.

Die so gewonnenen Themen und Schlagworte werden nun direkt in den Content der Seite eingefügt, das können Texte sein, aber auch Menüs, URLs oder Bildbeschreibungen. So finden die Ergebnisse der Suchbegriffs-Tiefenanalyse ihren Weg in den Content Ihrer Website, die wiederum von den Suchmaschinen gefunden werden.

Was beachten bei der Keyword-Recherche?

Eine gute Grundlage an Keywords ist ein sehr wichtiger erster Schritt bei der Ausrichtung jeder SEO-Strategie. Ein zweiter Schritt ist die Einordnung der Masse an Keywords, die sich aus der Suchbegriffs-Tiefenanalyse ergibt. Der Output aus der Suchbegriffs-Tiefenanalyse

ist nicht nur eine Liste von 10 oder 20 Begriffen. Es können Hunderte von Keywords als Ergebnisse aus den Analysen mit unseren SEO Tools hervorgehen. Natürlich ist es wichtig, hier eine Struktur hineinzubringen und nach Relevanz vorzugehen. Wir ordnen dazu alle Keywords in einer Hierarchie ein, die sich auf Faktoren wie Relevanz, Suchvolumen oder Wettbewerb bezieht.

Aus unserer Suchbegriffs-Tiefenanalyse ergeben sich Haupt-Keywords. Diese werden immer wieder Bestandteil aller weiteren Optimierungsmaßnahmen sein, sowohl während der OnPage-, als auch der OffPage-Optimierung.

Rund um die zentralen Keywords schaffen wir semantisch benachbarte Bereiche, aus denen wir ebenfalls relevante Begriffe in das Keyword-Set mit einbeziehen. Das heißt, wir erschließen auch Keyword-Bereiche, die mit den zentralen Themen der zu optimierenden Website direkt thematisch verbunden werden können.

Kombiniert mit den Analysen, hinsichtlich Suchvolumen und Wettbewerb, sowie WDI*IDF-Gesichtspunkten, ergibt sich aus unserer Suchbegriffs-Tiefenanalyse ein ebenso suchmaschinentechnisch hochkonzentriertes, wie auch thematisch vielfältig ausgelegtes Keyword-Set aus unserer Suchbegriffs-Tiefenanalyse.

Nach der Suchbegriffs-Tiefenanalyse: Trends im Blick haben

Die Suchbegriffs-Tiefenanalyse dient also einer optimalen Ausrichtung Ihrer Website, direkt am Beginn der Suchmaschinenoptimierung. Doch selbst die umfangreichste Keyword-Recherche hat keine ewige Gültigkeit.
Im weiteren Verlauf unserer Arbeit, speziell im Monitoring und Controlling, wird die Performance der Keywords immer wieder überprüft. Wie zum Beispiel auch bei den Suchmaschinenanzeigen, werden Entwicklungen und Trends durch uns stets beobachtet. Schwache Keywords werden entfernt, neue Keywords mit Potential zum Keyword-Set hinzugefügt.

Sehr dynamisch ist in diesem Zusammenhang auch die User-Sicht: Bei der Keyword-Findung kommt es einerseits darauf an, die naheliegendsten Begriffe zu erkennen, aber auch aus User-Sicht zu denken. Was könnte ein potentieller Besucher der Seite suchen, bzw. wünschen? User-Fragen aus dem eigenen Unternehmensalltag, aber auch generell aus dem Internet, sind Lieferanten von äußerst interessanten Keyword-Ideen. Diese Quelle ist hochgradig dynamisch und können zudem helfen, große User-Potentiale zu erschließen.

Möchten auch Sie diese und weitere Potentiale erschließen? Dann öffnen Sie unsere Seite “Kontakt” und buchen Sie ONMA scout als Ihre SEO Agentur. Wir wissen, wie!

Google SEOKontakt

Gehen auch Sie auf Erfolgskurs, mit ONMA scout!